EINE ANMELDUNG FÜR DIESE KONFERENZ IST NICHT MEHR MÖGLICH!

FORUM DER FILMWIRTSCHAFT | Digital

Donnerstag, 14. Januar 2021 | 14.00-17.30 Uhr | per Live-Stream aus dem Mathäser Filmpalast, München

Programmübersicht zum Download als PDF

Als digitale Konferenz eröffnet das Forum der Filmwirtschaft das Jahr 2021. Gemeinsam mit den Referent*innen und Panelist*innen stellen wir uns die Frage: Wie geht es dieses Jahr mit unserer Branche weiter? Was sind die konkreten Probleme, die aus dem vergangenen Jahr für Produktion, Förderung und Vertrieb hervorgegangen sind, und was kann wer tun, um diese Probleme zu lösen? Wir werfen außerdem einen Blick auf die globale Situation: Sorgen digitale und internationale Vernetzung für steigenden Konkurrenzdruck oder bieten sie neue Chancen?

Das Forum der Filmwirtschaft bildet jährlich den Höhepunkt der Veranstaltungen der Forum Media GmbH. Hochkarätige Speaker*innen treten hier miteinander und mit den Teilnehmer*innen in einen Dialog und eröffnen in ihren Diskussionen neue Perspektiven auf aktuelle Geschehnisse. Da ein besonderer Schwerpunkt der Konferenz auf dem Networking liegt, bieten wir natürlich auch im diesjährigen, digitalen Format in unserer digitalen Networking-Lounge die Möglichkeit zur Kommunikation über Webcams und Bundesländergrenzen hinweg.


Moderation: 
Prof. Dr. Klaus Schaefer

 


Vorwort:
Judith Gerlach, StMD Bayern



Keynotes I


Konjunktur, Kapitalmärkte & Zinsentwicklung
Carsten Mumm, Bankhaus DONNER & REUSCHEL


TV-Ausfallfonds

Prof. Dr. Johannes Kreile, Noerr Rechtsanwälte



Panel I: Perspektiven für Produzent*innen
Ausfallfonds, Zukunft der Kinos, Agile Verwertungsstrategien, Abhängigkeit der Filmförderung von Kinos

Dorothee Erpenstein
FFF Bayern

Timm Oberwelland
Tobis Film

 

Prof. Regina Ziegler
Ziegler Film

Prof. Dr. Johannes Kreile
Noerr Rechtsanwälte

Eric Welbers
ndF:

Dr. Thomas Negele
SPIO



Keynotes II


Update 2020

Dr. Thomas Glückstein, Lausen Rechtsanwälte



Panel II: Vision Zukunft - Digital & International
Chancen und Risiken der Digitalisierung, globaler Wettbewerb und internationale Zusammenarbeit

Prof. Carl Bergengruen
MFG Baden-Württemberg

Prof. Bettina Reitz
HFF München

Jürgen Kling
adag Payroll Services

Dr. Thomas Glückstein
Lausen Rechtsanwälte

Christina Christ
Keshet Tresor Fiction

Philip Pratt
Amazon Studios



Anschließendes Networking
In der ENSIDER Lounge, wie es sonst nur im echten Leben funktioniert.

Tickets (Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.)
€ 99,- Standardpreis
€ 80,- (inkl. Zweitkarte) Sonderkonditionen exklusiv für Mitglieder der Produzentenallianz
€ 85,- Sonderkonditionen für Mitglieder von Crew United Premium | media:net berlinbrandenburg | Medien Club München | Produzentenverband | WIFT Germany

Kontakt: 089 / 2314 123-0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Partner & Förderer



Forum Club Mitglieder

Kurzfristige Änderungen im Programm sind vorbehalten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok