Prof. Bettina Reitz
Präsidentin | HFF München

"Wer auch davon träumt, die Filme und Serien von Morgen zu realisieren und an der HFF München, einer der renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigen Raum, studieren möchte, kann sich zwischen verschiedenen Studiengängen entscheiden. Die HFF München bildet Regisseur*innen für dokumentarische und fiktionale Filme bzw. Serien aus, Monteure*innen (Montage-Schwerpunkt im Rahmen eines Regie-Studiums), Produzenten*innen (auch mit Fokus auf Creative Producing), Drehbuchautoren*innen, Kameraleute sowie VFX-Supervisor und -producer.

Seit Gründung 1966, bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Filmtalente von Morgen aus. Zu den bekanntesten Absolventen zählen u.a. Caroline Link, Doris Dörrie, Maren Ade, Janine Jackowski, Bernd Eichinger, Florian Henckel von Donnersmarck, Wim Wenders und Roland Emmerich."

https://www.hff-muenchen.de/de_DE/ueber-die-hff

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok